Direkt zum Seiteninhalt

Popelfritz

ZURÜCK

Popelfritz und Pupsmadame

Hast du schon mal so ein lustiges Kinderlied über Popeln und Pupsen gehört und dabei noch einen Ohrwurm gehabt?



     
LIEDTEXT ZU "Popelfritz und Pupsmadame"

Kennt ihr den kleinen Popelfritz, der immer seine Popel ist
Er dreht sie hin und dreht sie her Und schnipst sie auch mal kreuz und quer.
Er schmiert sie auch mal an den Tisch, auch am Ärmel beschmiert er sich
Sein Finger ist meist in der Nase, Sorry dass ich das jetzt sage:

Yummie Yummie Schmackofatz das ist doch richtig ekelhaft
Igittigit wie wiederlich, Bäh Bäh Bäh wie ekelig
Yummie Yummie Schmackofatz das ist doch richtig ekelhaft
Igittigit wie wiederlich, Bäh Bäh Bäh wie ekelig

Kennt ihr die kleine Pupsmadam, die immer so laut pupsen kann
Sie pupst und knattert bis es kracht und lacht sich dabei auch noch schlapp.
Manchmal pupst sie auch ganz leis und die stinken nach faulem Ei
Überall sind ihre Gase, Sorry dass ich das jetzt sage

Yummie Yummie Schmackofatz das ist doch richtig ekelhaft
Igittigit wie wiederlich, Bäh Bäh Bäh wie ekelig
Yummie Yummie Schmackofatz das ist doch richtig ekelhaft
Igittigit wie wiederlich, Bäh Bäh Bäh wie ekelig

Popelfritz und Pupsmadam schmieden auch noch einen Plan
Sie wollen beste Freunde sein und ziehen in ein Häuschen ein
Ach wie schaut es da wohl aus? Wie riecht es wohl in ihrem Haus?
Kleben Popel unterm Tisch? Und stinkt es richtig fürchterlich?

Yummie Yummie Schmackofatz das ist doch richtig ekelhaft
Igittigit wie wiederlich, Bäh Bäh Bäh wie ekelig
Yummie Yummie Schmackofatz das ist doch richtig ekelhaft
Igittigit wie wiederlich, Bäh Bäh Bäh wie ekelig



So ist das lustige Kinderlied entstanden

Kinderlieder dürfen auch mal albern und lustig sein. Und Themen wie popeln und pupsen eignen sich doch hervorragend dazu ein witziges Kinderlied zu schreiben und Kinder und auch Erwachsene ein Schmunzeln ins Gesicht zu zaubern.  

Zurück zum Seiteninhalt